Entwicklung der Rohstoff- und Transportpreise

Entwicklung der Rohstoff- und Transportpreise

Wir haben Sie bereits im Juli darüber informiert, dass sich die Preise von vier wesentlichen Rohstoffen für unsere vorgedämmten Rohrsysteme zu Beginn des Jahres anders entwickelt haben als erwartet. Da sich die Abweichungen insgesamt betrachtet im erwarteten Rahmen bewegt haben, konnten wir die Preise gemäß der LOGSTOR-Preisliste 02/18 bis zum Ende des dritten Quartals 2018 beibehalten.

Die Prognose hat sich allerdings im Verlauf des dritten Quartals verändert. Die Rohstoffpreise befinden sich weiterhin auf hohem Niveau und über das 3. Quartal hinaus werden sich einige globale und regionale Rahmenbedingungen ändern. Das wahrscheinliche Ergebnis sind volatilere Märkte und Preise, die kurzfristig steigen könnten. Die wichtigsten Faktoren sind dabei der derzeit eskalierende Handelskonflikt zwischen den USA, China und der EU sowie die bisher nicht absehbaren Folgen des anstehenden Austritts Großbritanniens aus der EU.

Aufgrund der hohen Energiepreise, der nationalen Beschränkungen und einem allgemeinen Kapazitätsmangel erwarten wir zudem einen Anstieg der Transportkosten. Des Weiteren steigen auch die Gehalts- und Produktionskosten.

Aufgrund der aktuellen Situation und der beobachteten Trends ist eine Anpassung unserer Preise erforderlich. Die neue Preisliste gilt ab 1. Oktober 2018.